X
  GO

Ihre Mediensuche

Wie ich den Nahen Osten erlebte
Erkenntnisse aus Erfahrungen vor Ort
Jahr: 2018
Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: D 610 REU Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Wolfgang Horst Reuther ist für die UNESCO um die halbe Welt gereist. Er hat auch mehrere Jahre im Nahen Osten verbracht, unter anderem als Direktor des UNESCO-Büros in Jordanien, wo er intensive Erfahrungen vor Ort sammeln konnte.
Angesichts der teils heftigen öffentlichen Debatten über Islam und die Migration von Muslimen nach Europa möchte er seine Erkenntnisse aus den Jahren seines Nahost-Aufenthalts teilen und zu einem besseren Verständnis der dortigen Gesellschaften, der historisch gewachsenen Clanstrukturen und der Denkweise jener Menschen beitragen, die aus unterschiedlichsten Gründen ihr Glück in Europa suchen. Die Kenntnis von Hintergründen und Ursachen ermöglicht einen sachlicheren Umgang mit dem Thema und bietet einen guten Ansatz, die Emotionen in der Diskussion außen vor zu lassen.
Details
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Tredition
ISBN: 978-3-7469-7055-4
Beschreibung: 169 S.
Schlagwörter: Alltag, Familienleben, Islam, Naher Osten/Politik
Mediengruppe: Sachbuch

Suchwolke